Wer Die Wahl Hat, Hat Die Qual

Hey liebe Leute, heute ist mein Blog kurz vor der Wahl eher politischer Natur.

Ich beginne mit einer kleinen Geschichte, die ich am Heiligen Abend 2005 in Köln erlebt habe.

Postamt Köln-Bayenthal:

Es ist kurz vor Weihnachten und ich stehe in einer langen Schlange vor den Schaltern des Postamts. Ein kleiner Mann im Postuniform schreitet die lange Reihe ab und bietet Leistungen an, die nichts mit der Post zu tun haben. Irgendwann steht er neben mir und schreit mir ins Ohr: "Altersversorgung?" Ich zucke zusammen, möchte salutieren, entspanne mich aber wieder und antworte: "Nein danke, ich lebe im Hier und Jetzt!"

Das Männlein hüpft augenblicklich wie Zebulon um mich herum, und murmelt in einen Selbstdialog verwickelt:

"Hier und Jetzt, die Welt ist rund, alles ist gut, ha ha ha, ja klar... "

Dann höre ich hinter mir: "Altersversorgung?"

Der Kunde, der hinter mir steht, bejaht, "gerade erst abgeschlossen." -

ich fade mich aus...

Das war 2005. Im Zuge des Desasters der Schröder-Regierung konnten sich Versicherungen und Banken den Bauch vollschlagen - Hurra!

Das Rudel zog mit, und so haben wir das, was wir haben:

Gewinner und Verlierer. Das Leben ist ein Spiel, Take It Easy! - Ok -

Das eine reiche Gesellschaft nicht in der Lage ist, den 'Alten' einen würdigen Platz einzurichten, ist mehr als traurig.

Diskussionen über Mindestlohn und Mindestrente sind unerträglich, und irgendwie schaffen es die Demagogen immer wieder, dass wir fleißig nach unten treten und uns nicht nach oben wehren. In Deutschland funktioniert das gut, na dann.

Ich prangere das an, und hoffe, dass die Menschen, die eine soziale Verbundenheit spüren, weiter an Solidarität glauben und LINKS wählen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

In diesem Sinne: Wählt das Richtige!

HMM

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2016  Holger Mantei. Proudly created with Wix.com